CodingYourLife

CodingYourLife

 

Referenzen

 
 

IE11 Google Maps als Standard Kartendienst einstellen

Das Addon von hier installieren: Google Maps IE11 Addon

Zum Umstellen des standard Suchanbieters habe ich auch einen Blogeintrag verfasst.

IE11 Google als standard Suchanbieter einstellen

Diesen Link aufrufen: Google IE11 Suchanbieter installieren

Bei der Installation die Checkbox auswählen, die Google zum Standardsuchanbieter macht.

Funktioniert natürlich auch am Surface RT Tablet 🙂

Zum festlegen von Google Maps als standard Kartendienst habe ich auch einen Blogeintrag verfasst.

Virtuelle Maschine Zugriff auf localhost IIS Express der Host Maschine

Problemstellung
Wie kann man den IE8/IE9/IE10 unter Windows 8 debuggen, wenn dieser mit IE11 ausgeliefert wird und diese Browser nicht unterstützt?

Lösung

  • Man benötigt die Anwendung TcpTrace die man hier downloaden kann: Download TcpTrace
  • Hier trägt man folgende Werte ein, wobei der Destination Port aus den Projekt Url in den Projekteinstellungen eingetragen wird: Listen to port #: 80 Destination Server: localhost Destination Port #: 55657(which will be different in your case)
  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mittels „Rechtsklick / Als Administrator ausführen“ und geben Sie folgenden Befehl ein:
    //user=Jeder in German OS user=Everyone in English OS
    //Your target Port instead of 55657
    netsh http add urlacl url=http://localhost:55657/ user=Jeder
    
  • Weiters muss noch die applicationhost.config Datei unter C:\Users\MYUSER\Documents\IISExpress\config geändert werden. Öffnen Sie die Datei mit notepad und drücken Sie Bearbeiten/Ersetzen oder Strg+H. Dann „:localhost“ mit „:*“ ersetzen lassen.
  • Als nächstes benötigen wir die Ip-Adresse des tatsächlichen Gerätes. Dies kann man mittels Eingabeaufforderung und dem Befehl ipconfig herausfinden. Tipp: Bei vielen VMs ist kein Platz um alle Ip Adressen darzustellen, vorher einfach mit dem Befehl „cd Desktop“ auf den Desktop wechseln und mit „ipconfig >ip.txt“ die Datein in eine Textdatei schreiben. Die Ip Adresse ist die erste Ipv4 Adresse im File!
  • Die Webseite sollte nun unter „http://IpOfHostMachine/“ auf der virtuellen Maschine erreichbar sein, sofern diese NAT als Netzwerkverbindung eingestellt hat (=standard). Um sich die Ip nicht merken zu müssen kann man auch auf der VM die Hosts Datei editieren. Wenn man nur eine Seite hat kann man dort z.B. eintragen:
    //redirect localhost to localhost of host machine
    192.168.179.2       localhost
    

Dieser Blogpost basiert auf einer Antwort von ahmd0 auf Stackoverflow: Link