CodingYourLife

CodingYourLife

 

Referenzen

 
 

Raspberry Pi formatieren und neu installieren

UPDATE2: Okay eben mit rufus auch mal wieder nicht weiter gekommen. Neuer Tipp der auch in den NOOBS instructions empfohlen wird: fat32format

UPDATE: Unter Windows 10 speziell mit größeren SD Karten funktioniert mein Tool auch nicht so toll. Ich bin jetzt bei der Open Source Software rufus hängen geblieben: Link

Mein erster Tipp ist statt Wheezy oder ähnliches direkt zu installieren, Berryboot zu verwenden. Hier warum: Link zum Blogeintrag

Aber was tun wenn nix mehr geht und man will nur wieder eine leere SD Karte haben um Berryboot neu draufzuspielen?

Ich habe ein Tool geschrieben, dass ganz einfach mittels Diskpart eine SD Karte formatiert, um einen Windows installationsstick zu erstellen. Dies funktioniert auch Prima im Falle einer partitionierten Berryboot SD Karte die unter Windows im Arbeitsplatz mit paar MB aufscheint.

Hier der Link zum lebensrettenden Tool: Diskpart Tool

Kommentar schreiben

Kommentar